Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ankündigung: Frauen auf der Flucht

Freitag, 18.12.2015

Genderspezifische Aspekte von Asyl und Integration aus rechtlicher Sicht

17.12.2015

 

Frauen auf der Flucht

Genderspezifische Aspekte von Asyl und Integration aus rechtlicher Sicht

 

Datum: Donnerstag, 17.12.2015, 19 Uhr

Ort: HS 15.01, Resowi-Zentrum, Bauteil B, EG

 

Vorträge:

Mag.iur. Lisa Maria Heschl, MA (Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie)

Ass.-Prof. Mag. Dr.iur. Thomas Schoditsch (Institut für Zivilrecht)

 

Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Irmtraud Fischer (Cluster Gender)

Ao. Univ.-Prof. Dr. Evelyn Höbenreich (Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte)

 

Auftaktveranstaltung der vom Cluster 'Gender' des Forschungsschwerpunkts 'Heterogenität und Kohäsion' veranstalteten Vortragsreihe 'Integration: eine Aufgabe für uns und die Flüchtlinge - Genderspezifische Aspekte', die sich an eine breite Öffentlichkeit wendet und in Vorträgen und Podiumsdiskussionen die gesellschaftliche Aufgabe der Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden aus anderen Kulturkreisen in eine Genderdemokratie westlichen Zuschnitts problematisiert. Geplant sind zwei Veranstaltungen pro Semester.

Die Auftaktveranstaltung widmet sich rechtlichen Aspekten zu den Themenkreisen Frauenrechte und Religionsfreiheit.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.